Skip to content

Musik

Musik macht glücklich und schlau

Du liebst Musik. Jeder liebt Musik. Und doch versteht jeder unter »guter Musik« etwas ganz Eigenes. Denn Musik ist unglaublich vielfältig. Sie reicht von Pop über Rap bis hin zu Klassik, Musical, Jazz und Volksmusik. Ganz zu schweigen von den Millionen Musikstücken anderer Länder und Kulturen. Und das fast Unglaubliche daran: Jedes Musikstück besteht eigentlich nur aus zwölf Tönen, die in einer ganz eigenen Abfolge und Tonlänge gespielt werden.

Und damit sind wir auch schon beim handwerklichen Aspekt der Musik. Wie ein Handwerker mit den Werkzeugen seines Berufes umzugehen lernt, muss auch ein Musiker seine »Werkzeuge« – die Töne, Akkorde und Rhythmen – kennen und richtig einsetzen. Die Musiktheorie und die musikalische Praxis sind so spannend wie beflügelnd. Wer sich darin auskennt, kann kleine Wunder erschaffen. Vielleicht schreibst auch du einmal ein Musikstück, und jemand anderes sagt eines Tages: »Ich liebe diese Musik!«

Kurz-Info: Musik am Scharnhorst­gymnasium

Bei uns am SHG wird Musik ab Klasse 5 angeboten. Unter der Voraussetzung, dass die Nachfrage groß genug ist, bieten wir auch eine Orchesterklasse in den Jahrgängen 5 und 6 an. Im Unterricht erfahren unsere Schülerinnen und Schüler zusätzlich zur Musikpraxis mit Singen, Musizieren und Tanz auch Theoretisches zur Tonlehre sowie Historisches zu berühmten Musikern und ihren Werken.

Auch im Nachmittagsbereich bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit ihre musikalischen Talente in unserer Schulband, in unserem Chor oder dem Orchester zu entwickeln.

Einmal im Jahr können die jungen Musiker ihre Fortschritte beim legendären »Musikalischen Mosaik« vor Publikum unter Beweis stellen.

Unterhalb der Bildergalerie gibt es detaillierte Informationen zum Musikunterricht am SHG.

Musik im Detail

  • Unser übergeordnetes Ziel ist es, bei den Schülerinnen und Schülern Offenheit und Begeisterung für die vielfältige Welt der Musik zu wecken bzw. auszubauen.
  • Zusätzlich zum fachlichen Handwerkszeug erwerben die Lernenden Kompetenzen in der Musikpraxis, wie z. B. im gemeinsamen Singen, Musizieren und Bewegen zu Musik.
  • Am SHG bieten wir für die Jahrgänge 5 und 6 die Teilnahme an einer Orchesterklasse an. Wer bereits ein Musikinstrument erlernt hat (z. B. Flöte, Geige, Klavier, Trompete, Schlagzeug, Saxophon usw.), kann hier Erfahrungen im gemeinsamen Musizieren sammeln.
  • In Jahrgang 5 knüpfen wir an bereits vorhandene Musikkenntnisse aus der Grundschule an und vertiefen und erweitern diese schrittweise und altersgerecht.
  • Wir fördern sowohl die praktische als auch die theoretische Beschäftigung mit Musik, indem wir den Wissenszuwachs aus der Musiklehre mit praktischen Übungen erfahrbar machen. Dabei greifen wir sowohl auf die Angebote des Lehrwerks als auch zusätzliche kreative Materialien zurück.
  • Zusätzlich zu Theorie und Praxis machen wir die Kinder und Jugendlichen auch mit historischen und modernen Ohrwürmern bekannt.

Einführungsphase (Klasse 11)

  • Unsere Schülerinnen und Schüler werden auf die spezifischen Arbeitsweisen des Musikunterrichts in der Qualifikationsphase vorbereitet und in ihrer eigenständigen Nutzung medialer Hilfsmittel sowie in ihrem eigenverantwortlichen Umgang mit Arbeitstechniken und ihrem Verständnis für musikalische Phänomene gefördert.
  • Anhand von Themen aus ihrer eigenen Lebens- und Erfahrungswelt oder Themen von aktueller Bedeutung in der Musik entwickeln sie ihre fachlichen und sprachlichen Kenntnisse auf ihrem Weg zur Lernerautonomie weiter. Dabei trainieren sie den Umgang mit gehörten und notierten musikalischen Werken und erfahren den Zusammenhang von Musiktheorie und Komposition.

Qualifikationsphase (Jahrgänge 12 und 13)

  • Die bereits erworbenen Fertigkeiten werden durch gezielte und differenzierte Fortführung sowie kompetenzorientierte Förderung in den Jahrgängen 12 und 13 erweitert und gefestigt. Dabei trainieren die Schülerinnen und Schüler den Umgang mit umfangreicheren Werken der historischen und der modernen Musik.
  • Mit Blick auf die Zukunft der Schülerinnen und Schüler liegt der Unterrichtsschwerpunkt der Q-Phase auf dem Erwerb der Studierfähigkeit. Sie sollen sich als eigenständige KulturteilnehmerInnen reflektiert und kompetent in der Welt der Musik bewegen können.
  • Der sachgerechte und effiziente Umgang mit Medien wird durch die kritische Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Informationsquellen vertieft und durch den Einsatz mediengestützter Präsentationen perfektioniert.
  • Alle Jahrgänge am SHG sind herzlich in der Chor-AG willkommen. Voraussetzung ist nur die Freude am ein- und mehrstimmigen gemeinsamen Singen. | AG Chor |
  • In der Schulband sind Schülerinnen und Schüler ab dem 6. Jahrgang herzlich willkommen. Wenn du z. B. Gitarre/E-Gitarre, Schlagzeug oder Bass spielst oder gut singen kannst, bist du hier richtig. | AG Schulband |
  • Für alle Jahrgänge bieten wir eine Orchester-AG an. Hier treffen sich diejenigen, die ein Instrument spielen, um gemeinsam Musikstücke aus dem Musical-, Pop- und Klassikbereich einzuüben. | AG Orchester |
  • Traditionell gestalten Chor, Band und Orchester mit ihren musikalischen Beiträgen Schulveranstaltungen und treten bei unserem Jahreshighlight, dem Musikalischen Mosaik, auf.

Laden Sie hier unsere Kriterien für die Leistungsbewertung im Fach Musik als PDF herunter.

Laden Sie hier unseren Schuljahresplan für das Fach Musik als PDF herunter.

Musik aktuell