Skip to content

Fördern und Fordern

Clever lernen

Bei uns hast du die Möglichkeit, wöchentlich in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik Unterrichtsstoff zu wiederholen, zu üben und zu festigen. In einer kleinen Gruppe, die höchstens aus 12 Schülerinnen und Schülern besteht, kannst du in aller Ruhe trainieren, deine Fragen stellen oder dir etwas noch einmal erklären lassen. Nur wer dranbleibt, hat Erfolg. Los geht’s!

Können ausbauen

Du suchst noch weitere Herausforderungen, möchtest eigene Interessen vertiefen und Fertigkeiten ausbauen? Dann bist du bei uns im Nachmittagsbereich genau richtig! Du kannst das MINT-Profil wählen, unserer hauseigenen, erfolgreichen Schach-AG beitreten oder dir aus unserem Nachmittagsangebot Arbeitsgemeinschaften im Bereich Sprachen, Soziales, Kultur, Umwelt, Technik oder Sport aussuchen. Vielleicht hast du ja auch Lust, an Wettbewerben oder Fahrten ins In- und Ausland teilzunehmen.

Kurz-Info: Fördern und  Fordern am Scharnhorst­gymnasium

Wir helfen unseren Schülerinnen und Schülern, ihre individuellen Begabungen und Interessen zu erkennen und zu entwickeln. Dazu bieten wir sowohl wöchentlichen Förder­unterricht in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik an als auch ein großes Nachmittags­angebot, aus dem die Schülerinnen und Schüler individuell auswählen können.

Des Weiteren bieten die staatlichen Gymnasien im Hildesheimer Stadtgebiet das Projekt Angebote für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen an, welches sich gezielt an Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 der lokalen Grundschulen wendet. Unter der Federführung des Scharnhorst­gymnasiums werden dafür Arbeits­gemeinschaften und außer­unterricht­liche Angebote entwickelt und an Grundschüler herangetragen. Somit stärken wir frühzeitig die Interessen der Kinder und können Viertklässer verschiedener Hildesheimer Grundschulen bereits zu einigen unserer AG-Angebote begrüßen.

Für Schülerinnen und Schüler mit einer Lese-Recht­schreib­schwäche und/oder Dyskalkulie sowie für inklusiv zu beschulende Schüler und Schülerinnen liegen Regelungen und Leitfäden für eine individualisierte Förderung vor. Unterhalb der Galerie gibt es detaillierte Informationen zum Förder- und Forder­unterricht am Scharnhorst­gymnasium.

Impressionen vom Förder­unterricht

Fördern und Fordern im Detail

Förder­unterricht

  • Die unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer der Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch beurteilen regelmäßig den Förderbedarf ihrer Schülerinnen und Schüler in den Jahrgängen 5 bis 6. Lernende mit einer Förderempfehlung in einem oder mehreren der genannten Fächer erhalten dann die Möglichkeit, an unserem kostenfreien Förder­unterricht in Kleingruppen teilzunehmen. Wer diese Möglichkeit nicht wahrnehmen möchte, wird seitens der Schule gebeten, einen Nachweis über die Teilnahme an einer privaten Förder­maßnahme vorzulegen. Diese Maßnahmen tragen dazu bei, dass wir eventuellen Start­schwierigkeiten oder temporären Schwächen frühzeitig begegnen und unseren Schülerinnen und Schülern zu einem umfassenden Lernerfolg verhelfen können.
  • Der Förderunterricht findet wöchentlich für jedes Fach in der 7. Stunde (ggf. 8. Stunde) statt. Die genauen Tage werden halb­jährlich mit dem Stundenplan festgelegt und können weiter unten als PDF heruntergeladen werden.
  • Leider können wir nur eine begrenzte Zahl an Teil­nehmern in der Schule fördern. Daher ist es wichtig, dass die Förder­schülerinnen und -schüler regelmäßig zum Förder­unterricht erscheinen. Jeder, der für die Förderung eingetragen ist, aber nicht erscheint, nimmt einem anderen Kind die Chance auf eine solche Unterstützung seitens der Schule. Deswegen werden Schülerinnen und Schüler, die mehrfach ohne triftige Gründe und vorherige Abmeldung beim Förderunterricht fehlen, von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen.

Forder­möglich­keiten

  • Für die Teilnahme am AG-Bereich entscheiden die Schülerinnen und Schüler sich am Schuljahres­anfang verpflichtend. Sie können jedes Jahr aus dem aktuellen Angebot wählen und ggf. auch zum Halbjahr eine weitere AG hinzunehmen. Bereits gewählte AGs müssen aus organisatorischen Gründen für das gesamte Schuljahr belegt werden.
      | AG-Angebot |
  • Die Schülerinnen und Schüler können an unseren Austausch- oder Kulturfahrten teilnehmen. Zum einen bieten wir Austausch­fahrten mit unseren Partnerschulen in Exeter (England), Angoulême (Frankreich) und Oyón (Spanien) an, zum anderen Kultur­fahrten in weitere europäische Länder, da das Scharnhorst­gymnasium am „Erasmus+“-Programms der europäischen Union für Bildung, Jugend und Sport teilnimmt.
      | KISS unterwegs |
      | Erasmus+ |
  • Die Teilnahme an Wettbewerben kann sowohl im Unterricht als auch im Nachmittags­bereich erfolgen. In folgenden Fächer und AGs könnt ihr euch auf Wettbewerbe vorbereiten:
    • Fachbereiche: Mathematik, Englisch, Deutsch, Französisch, Latein, Erdkunde, Informatik u. a.
        | Zu den Fächern |
    • AGs: Schach, Schüler experimentieren, Jugend forscht, Bundeswettbewerb Fremdsprachen, Sprachdiplome, Sportwettkämpfe u. a.
        | AG-Angebot |

Aktuell: Förderunterricht, 1. Halbjahr 2020

Download zurzeit inaktiv

Eure und Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um „Fördern und Fordern”:

Michaela Maack, OStR’