Skip to content

Sozialarbeit am SHG

Der Sozialarbeiter in schulischer Verantwor­tung

Bei Problemen oder Sorgen steht David Kehl als Sozialarbeiter des Scharnhorstgymnasiums allen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräften, aber auch Eltern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Aufgaben

Mein Aufgabenschwerpunkt liegt hauptsächlich in der Beratung von Schülerinnen/Schülern, Eltern, sowie Lehrkräften. Die Hintergründe für eine Beratung können vielfältig sein. Ob Probleme im Schulalltag, zu Hause oder in der Freizeit. Die Schülerinnen und Schüler können generell mit jedem Anliegen zu mir kommen. Selbstverständlich biete ich aber auch allen Eltern gerne Unterstützung & Beratung an.

 

Rechtliche Grundlagen

Meine Gespräche werden vertraulich behandelt. Dies bedeutet, dass keine Gesprächsinhalte an Dritte (z.B. Mitschülerinnen oder Mitschüler, Lehrkräfte oder Eltern) weitergegeben werden. Zudem ist die Beratung immer freiwillig.  Auch gebe ich keine Lösungen vor, sondern versuche mit dir/Ihnen den passenden Weg für euch/Sie zu finden.

Ich bin laut § 203 StGB zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Angebote im sozialen Lernen

  • Gespräche
  • Rollenspiele
  • Wahrnehmungsübungen
  • Vertrauensübungen
  • Kooperationsaufgaben
  • Übungen zur Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Feedback und Zielvereinbarungen stärken

Weitere Aufgaben­bereiche

Prävention von Mobbing

Hilfe und Unterstützung für von Mobbing betroffene Kinder

Ansprechpartner bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

Kooperation mit dem Jugendtreff, dem Jugendamt, Vereinen und anderen Netzwerkpartnern im Stadtteil

Vermittlung an andere Institutionen (bei Bedarf)

Mein Büro befindet sich im Erdgeschoss des A-Trakts.

Ich bin auch per E-Mail erreichbar unter: david.kehl@shg-hi.de

Telefonisch erreicht man mich unter: /