scharnhorstgymnasium.de
Partnerschaften
Foto

Partnerschaften pflegen

Dem Scharnhorstgymnasium Hildesheim ist es ein besonderes Anliegen, den Kontakt nicht nur zu anderen Schulen, sondern auch zu Unternehmen, Wirtschaftsverbänden, Universitäten und Vereinen zu pflegen und weiterzuentwickeln.

Dabei sind bereits die partnerschaftlichen Verbindungen im schulischen Bereich sehr vielfältig. Im Rahmen des Projektes "Eigenverantwortliche Schule und Qualitätsvergleich" arbeitet das Scharnhorstgymnasium mit sechs weiteren staatlichen Schulen aus dem Großraum Hannover sowie einem Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft in Dassel (Solling) in einem Netzwerk zusammen.

Unsere internationalen Verbindungen werden getragen von dem Schüleraustausch mit Schulen in Angoulême / Frankreich und in Exeter / England, dem COMENIUS-Projekt sowie unserer seit über 30 Jahren bestehen Schulpartnerschaft mit der Iambi Secondary School im Hochland Tansanias.

Insbesondere im Rahmen unseres Engagements im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich schätzen wir uns glücklich, regelmäßige Unterstützung von Unternehmen wie der Robert-Bosch-GmbH und Wirtschaftsverbänden wie der Industrie- und Handelskammer Hildesheim sowie der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hildesheim Region (HIREG) mbH zu erhalten. Auch der Kontakt zu verschiedenen Universitäten ist für das Scharnhorstgymnasium besonders wertvoll. Neben der TU Braunschweig und der TU Clausthal gilt dies insbesondere für die Universität Hildesheim, an der Schülerinnen und Schüler des Scharnhorstgymnasiums bereits während der Schulzeit an Veranstaltungen teilnehmen können. Schließlich besteht seit langer Zeit ein sehr guter Kontakt zur Stiftung Niedersachsenmetall, die uns ebenfalls großzügig und kompetent in unserer Arbeit unterstützt.

Der Ende der neunziger Jahre in Hamburg gegründete Verein "Jugend aktiv" hat es sich zum Ziel gesetzt, besonders begabte Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe in den Fragen "Was soll ich studieren?", "Plane ich mein Studium richtig?" oder "Wie stärke ich meine Persönlichkeit?" zu unterstützen. Regelmäßig bewerben sich Oberstufenschüler/innen des Scharnhorstgymnasiums erfolgreich um die begrenzte Anzahl von Plätzen in diesem jährlich stattfindenden Programm zur Begabtenförderung und Persönlichkeitsentwicklung. Die Angebote dieses Vereins sind insofern eine wertvolle Ergänzung der Bemühungen des Scharnhorstgymnasiums, besondere Begabungen zu fördern.