scharnhorstgymnasium.de
Förderung der Sinne
Foto

Sinne schärfen

Ein weiterer Schwerpunkt der Erziehungsarbeit am Scharnhorstgymnasium besteht in der Förderung der musisch-künstlerischen Potenziale unserer Schülerinnen und Schüler. Diese liegt uns deshelb besonders am Herzen, weil wir wissen, dass die Betätigung in diesem Bereich auch einen positiven Einfluss auf die Gesamtentwicklung eines Menschen ausübt.

Die Ergebnisse vielfältiger musischer Aktivitäten am Scharnhorstgymnasium finden ihren Ausdruck im jährlich stattfindenden Musikalischen Mosaik, einem abendlichen Konzert, welches Ergebnisse des Fachbereiches Musik und des privaten Musizierens der Öffentlichkeit präsentiert. Wesentlichen Anteil am Erfolg dieses Abends haben auch die Mitglieder des Chores, des Orchesters und der aus Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5 und 6 bestehenden Junior-Band.

Der neu gestaltete Bandkeller ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, auch am Nachmittag ihren ganz persönlichen Musikinteressen nachzukommen.

Eine Musical-Arbeitsgemeinschaft bringt zudem jedes Jahr eine neue Produktion heraus, die auch beim außerschulischen Publikum Beachtung findet. Ergänzt werden diese Produktionen durch regelmäßige Theateraufführungen, die die Arbeit der Sprechtheater-Arbeitsgemeinschaften vorstellen. Hierzu gehört auch die Arbeit der Theater-Arbeitsgemeinschaft der Jahrgänge 5 und 6.

Abgerundet werden die Aktivitäten der Schule im musisch-künstlerischen Bereich durch die Beteiligung an kreativen Wettbewerben und Ausstellungen mit bemerkenswerten Erfolgen von Gruppen sowie einzelnen Schülerinnen und Schülern, u.a. regelmäßige Gruppenausstellungen mit anderen Hildesheimer Gymnasien im AcKUcafé oder auch Einzelausstellungen im Theater für Niedersachsen.