scharnhorstgymnasium.de
Beratungslehrer
Foto

Das Beratungsteam des Scharnhorstgymnasiums

Bettina Weik und Dirk Hülsmeier beraten in Raum O 3.01

An wen richtet sich das Beratungsangebot?

Unser Beratungsangebot richtet sich an alle Personen, die mit dem Scharnhorstgymnasium zu tun haben, insbesondere an alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte.

In welchen Situationen helfen die Beratungslehrer?

Die Beratungslehrer können angesprochen werden, wenn im Umfeld Schule Probleme, Fragen, Belastungen oder ähnliches auftreten, die im Schulalltag mit Hilfe von Klassen- und Fachlehrer/innen nicht geklärt werden können.

Dies können beispielsweise sein:

  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • persönliche Probleme
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Schulangst, Kontaktarmut, usw.
  • Fragen zur Schullaufbahn
  • etc.

Nach welchen Grundsätzen wird die Beratung durchgeführt?

Die Teilnahme an den Beratungsgesprächen ist freiwillig und die Inhalte werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt.

Die Beratung erfolgt unabhängig von anderen Schulgremien, aber im Rahmen der schulinternen Verantwortungsstruktur.

In der Beratung werden von uns keine fertigen Lösungswege präsentiert, sondern wir suchen gemeinsam nach Wegen aus der Krise.

Falls notwendig, können auch Kontakte zu anderen Beratungseinrichtungen vermittelt werden.

Zur Terminvereinbarung kann man uns auf folgende Weisen erreichen:

  •        persönlich in der Schule
  •        per Email:  SHG-BL (at) web.de
  •        telefonisch über das Sekretariat: 05121-3018500 (Wir rufen zurück)