scharnhorstgymnasium.de
Herzlich willkommen!
Foto

Scharnhorstgymnasium online heißt Sie herzlich willkommen!

Unser Haupteingang bei Nacht

Mit seiner Website möchte sich das Scharnhorstgymnasium Hildesheim auch online mit seinen vielfältigen Angeboten der Öffentlichkeit vorstellen. Sollten Sie Fragen zu speziellen Angeboten des Scharnhorstgymnasiums haben, schicken Sie uns einfach ein E-Mail.

Das Schuljahr 2017/18

Willkommen, Jahrgang 5!

Der 4. August 2017 war ein besonderer Tag für das Scharnhorstgymnasium: unsere neuen Fünftklässler wurden eingeschult und herzlich willkommen geheißen.

Der Tag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst, der von Frau Thalmann und Frau Dr. Janßen zusammen mit vielen Schülerinnen und Schülern gestaltet wurde. Die Sechstklässler berichteten von den gemischten Gefühlen, die sie ein Jahr zuvor bei ihrer eigenen Einschulung hatten und versicherten den gespannten Zuhörern, dass alle ihre Sorgen unbegründet waren. Die Buddies schilderten ihre Aufgaben als Unterstützer und ein Vertreter des Abiturjahrgangs verteilte kleine Glücksbringer von den Ältesten an die Jüngsten. So gestalteten alle das auch von Frau Thalmann und Frau Dr. Janßen anschaulich entfaltete Motto: „Gemeinsam auf dem Weg“.

In der Aula des Scharnhorstgymnasiums stimmte die Klasse 6B unter der Leitung von Frau Berger die Gäste mit einem schwungvollen Tanz auf die Einschulung ein und die kommissarische Schulleiterin Frau Krause begrüßte die Hauptpersonen des Tages mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden. Bevor die neuen Scharnhorstler ihre Klassenlehrerinnen Frau Gembus, Frau Mühe und Frau Kleuker, ihre Mitschülerinnen und Mitschüler sowie ihre Patenbuddies kennenlernten, erfuhren die Kinder noch, wie der französische Lausbub Nick seinen Abschied von der Grundschule erlebte. Vor ihren ersten Stunden im Gymnasium durften sich alle noch mit einer Leckerei aus der Cafeteria stärken.

Die Schulgemeinschaft des Scharnhorstgymnasiums heißt alle neuen Schülerinnen und Schüler herzlich willkommen und wünscht ihnen eine schöne Schulzeit und viel Erfolg und Spaß beim Lernen!



Das Schuljahr 2016/17

Schöne Sommerferien!

Die Schulleitung bedankt sich an dieser Stelle bei der gesamten Schulgemeinschaft für die geleistete Arbeit. Allen alles Gute und erlebnisreiche, wohlverdiente und erholsame Ferien!

Schulversammlung 2017

Am vorletzten Schultag fand die alljährliche Schulversammlung im Scharnhorstgymnasium statt, zu der unsere Schülerinnen und Schüler ihre verdienten Urkunden in den unterschiedlichsten Bereichen überreicht bekamen.

So konnte Frau StD' Krause zahlreiche Scharnhorstler mit Sporturkunden, dem Informatik-Biber, Delfurkunden für A1 und B1, im Vorlesewettbewerb der Fremdsprachen und im Wettbewerb Big Challenge ehren. Besondere Ehrung wurde den Schülern Jannis Fischer, Jg 11, Hasan Kayki, Jg 10, Annie Werner, Jg. 10, Dominik Hertel, Jg 6 und Elias Hardeck, Jg 6 mit der Überreichung des Schulpreises des Scharnhorstgymnasiums zuteil. In diesem Jahr konnte der Schulpreis tatsächlich 6 mal verliehen werden! Jannik, Hasan und Annie haben selbstständig und mit großem Engagement und Aufwand erfolgreich eine Juniorfirma geleitet; Dominik und Elias haben in 5 verschiedenen Disziplinen erste und zweite Preise in Laufe des Schuljahres errungen - das sind unglaubliche Erfolge!

Wir gratulieren allen Preisträgern  ganz herzlich, sind sehr stolz auf ihre Leistungen als Schülerinnen und Schüler des Scharnhorstgymnasiums und drücken die Daumen für weiteres gelungenes Engagement im kommenden Schuljahr! Jetzt aber wünschen wir erstmal allen erholsame und sonnige Sommerferien und eine verdiente Pause!

Herzlichen Glückwunsch Herr Dr. May!

Am 19. Juni wurde Herr Dr. May zusammen mit seinen 3 erfolgreichen Schülerfirmen von der Wirtschaftsfördergesellschaft HiReg ins Hildesheimer Rathaus eingeladen. Was er nicht wusste: Neben der Präsentation und Auszeichnung der Schülerfirmen sollte auch ihm eine große Ehre zuteil werden. Für seine Verdienste um die Wettbewerbe „Schüler experimentieren“ und „Jugend forscht“ sowie seine Mentorentätigkeit für die Teilnehmer an zahlreichen „Management Information Games“ und in unzähligen Schülerfirmen wurde ihm von Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer die höchste Auszeichnung der Stadt Hildesheim verliehen: der Kreuzbrakteat in Gold. In seiner Laudatio hob der Oberbürgermeister Herrn Dr. May als großartiges Vorbild und erfolgreichen Talentsucher und –förderer hervor. Die Schulgemeinschaft gratuliert Herrn Dr. May an dieser Stelle noch einmal herzlich und verabschiedet ihn mit allen guten Wünschen in den wohlverdienten Ruhestand.

Abitur 2017

Am 16. Juni wurde der Jahrgang 2017 im Auditorium Maximum der Universität Hildesheim feierlich verabschiedet. Hier einige Impressionen von Gottesdienst und Entlassungsfeier, die die  Stimmung dieses besonderen Tages widerspiegeln.

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern zu ihren erfolgreichen Abschlüssen!

Volleyballturnier der 9. und 10. Klassen

Am 8. Juni fand das diesjährige Volleyballturnier der 9. und 10. Klassen in der Sporthalle am Scharnhorstgymnasium statt.

Ab der dritten Stunde wurde als Mixed-Team um den Sieg gebaggert und gepritscht. Die Vorrunde wurde nach dem Motto „Jede (Klasse) gegen jede“ ausgetragen. Immer sechs Spieler aus jeder Klasse stellten ihr Können auf dem Feld unter Beweis, die übrigen Klassenmitglieder feuerten tatkräftig an und unterstützen ihr Team. Die 9 B und die 10 B konnten in der Vorrunde die meisten Punkte sammeln und traten im großen Finale gegeneinander an.

Im kleinen Finale trat die 10 A gegen die 9 A an und konnte es für sich entscheiden. Im großen Finale siegte die 9B und gewann damit den Wanderpokal des `Ehemaligen Vereins`.

Herzlichen Glückwunsch!

In allen Teams zeigte sich ein erfreuliches Leistungsniveau bei hoher Konzentration, sportlichem Ehrgeiz und viel Freude am Spiel.

Hartmut Häger, ehemaliger Scharnhorstschüler und Mitglied im `Ehemaligen-Verein`, und die amtierende Schulleiterin Frau Krause überreichten den Wanderpokal des `Ehemaligen-Vereins` an den Gesamtsieger. Zusätzlich erhielten die Klassen Medaillen in der Jahrgangswertung. Somit gab es Gold für die 9 B und die 10 B und Silber für die 9A und die 10A. Herzlichen Dank!

Ausgezeichnete Arbeit leisteten auch alle Helfer/innen und Schiedsrichterinnen, sowie Schulsanitäter/innen und Techniker, die den reibungslosen Ablauf des Turniers ermöglichten.

Vielen Dank!

Besuch der Raum-Zeit-Werkstatt

Unterricht mal anders: Um uns den Zugang zu sonst eher abstrakten Modellen des Universums zu erleichtern, hat unser Seminarfach Astronomie aus Jahrgang 11 am 10.05.2017 an einem vierstündigen Workshop der Raum-Zeit-Werkstatt am Institut für Physik der Uni Hildesheim teilgenommen.

Unter Anleitung von Physikstudenten haben wir uns dort in zwei getrennten Gruppen nacheinander mit der Allgemeinen bzw. Speziellen Relativitätstheorie von Albert Einstein beschäftigt. Besonders beeindruckt hat viele dabei der Computersimulator, mit dem es möglich war, den Hildesheimer Marktplatz mit annähernd Lichtgeschwindigkeit zu überfliegen, sodass wir die Verzerrungseffekte durch Zeitdilatation und Längenkontraktion tatsächlich beobachten konnten: Häuser schienen im Vorbeiflug immer stärker nach außen gedrückt zu werden und es wurden Gebäude sichtbar, die eigentlich längst hinter einem liegen sollten. In einem Flugsimulator in den sogenannten Caves wurden diese Effekte sogar im 360°-Panorama nachgestellt – nur für Schwindelfreie.

Auf dem Gebiet der Allgemeinen Relativitätstheorie sollte uns vor allem die Lichtablenkung durch Gravitation interessieren. Mithilfe von Geodäten, also Linien, die immer in dieselbe Richtung laufen, stellten wir Lichtstrahlen dar, die wir zunächst auf globusähnlichen Kugeln und anschließend in vorgedruckte 2D-Modelle von Kugeln und später Schwarzen Löchern eingetragen haben, sodass wir am Ende Effekte wie das Doppelbild am Schwarzen Loch erklären konnten und auch hier wieder am Computer simulieren durften.

Auch für Verpflegung war mit Keksen und Getränken die ganze Zeit gesorgt, sodass wir mit sehr positivem Feedback auch von unserem Fachlehrer Herr Menz auf einen informativen Nachmittag zurückblicken. Zum Schluss fehlte nur noch ein Gruppenfoto, das dann vor dem Institut für Physik entstand.

Seminarkurs Astronomie

Schwimmmeisterschaften der Hildesheimer Schulen 2017

Am 08. Mai fanden die diesjährigen Hildesheimer Schulmeisterschaften im Schwimmen statt. Bei einer Rekordmeldezahl von 415 Schülern von zwölf verschiedenen Schulen war im Wasserparadies mächtig was los.

Nachdem 2016 unsere SHG-Mädchenmeldungen sehr gering ausfielen, konnte in diesem Jahr eine deutlich größere Resonanz verbucht werden. Dies ist sehr erfreulich, denn im letzten Jahr standen nicht einmal acht Schülerinnen für die abschließende 8x50m-Freistil-Staffel zur Verfügung. Dieses Mal belegten die Mädchen immerhin mit einer Zeit von 7:39,97min. den 9. Platz! An der Staffel nahmen Maximiliane Schubert, Liese Schnitger, Lena Rachel, Alina Barner, Saskia Rau, Merlind Wiederlah, Sarah Fleischer und Aylin Holze statt.

Bei den SHG-Jungen gab es wie in den Vorjahren wieder ein großes Interesse. Aber nicht nur die Masse überzeugte, es gab auch erwähnenswerte Highlights. Silas Göhres (Jg. 5) überzeugte insbesondere durch einen 10. Platz im Rücken- sowie einen 2. Platz im Kraulschwimmen! Auch Felix Meibaum (ebenfalls Jg. 5) machte durch einen 4. Platz im Freistil auf sich aufmerksam. Erik Kuhlmann (Jg. 6) schwamm auf der Bruststrecke auf den 8. Platz. Leider konnte die Jungenstaffel, besetzt durch Felix Meibaum, Leo Oppermann, Adrian Marzinek, Jurij Bykov, Dominik Hertel, Thomas Hansen, Erik Kuhlmann und Silas Göhres, den tollen Erfolg vom Vorjahr nicht wiederholen. Sie landete mit einer Zeit von 6:03,32 min. auf dem undankbaren 4. Platz. Das ist schade, aber wir scheinen uns allmählich in der Topgruppe festzusetzen.

Auch wenn die SHG-Schüler nicht die vordersten Plätze erreichen konnten, wurden vor allem persönliche Siege erzielt. Bei insgesamt 31 persönlichen Bestzeiten – bei 33 SHG-Schülern – kann wohl von einem riesigen Erfolg gesprochen werden! Es lohnt sich ganz offensichtlich, beim Wettkampf teilzunehmen.

30. Musikalisches Mosaik am SHG!

Am 6. April fand zu abendlicher Stunde das 30. Musikalische Mosaik am Scharnhorstgymnasium statt. Durch das Programm des Jubiläums führten Mareille Kurth und Johanna Schaper aus dem 12. Jahrgang in der bestens gefüllten Aula.
In über 3 Stunden (!) wurde dem enthusiastischen Publikum ein überaus breites, höchst abwechslungsreiches und äußerst unterhaltsames Spektrum musikalischer Kunst und tänzerischer Darstellung geboten.
Ein großer Dank geht an alle Künstler, die Techniker und Betreuer und natürlich unsere Kolleginnen der Musikfachgruppe, die alle durch großes persönliches Engagement diesen Abend möglich machten!

Die Abbildungen unten geben einen kleinen Eindruck des Geschehens wieder; einen ausführlichen Bericht finden Sie/Ihr im nächsten Jahresbericht.